ROHR2 & SINETZ

Experten für Rohrsystemberechnungen

Unsere Rohrleitungsplanung ist so individuell und so passgenau wie Ihre Anlage. Mit Hilfe modernster CAE-Software können wir verschiedenste Simulationen durchführen. BB.ENGINEERING ist Experte für die statische Berechnung von Rohrleitungssystemen, Druck- und Wärmeverlustberechnungen sowie für Innendruck-, Flansch- und Stutzennachweise.

ROHR2

Wir führen Berechnungen mit dem führenden CAE-System ROHR2 zur statischen und dynamischen Strukturanalyse komplexer Rohrleitungssysteme und allgemeiner Stabwerke durch.

  • Simulation mechanischer Spannungen im Rohrleitungssystem
  • Betrachtung der Anschlusskräfte an Komponenten
  • Betrachtung von äußeren Kräften (Druckstöße, Setzungen, etc.)
  • Auslegung von Kompensatoren und Federhaltern
  • Betrachtung von Eigenfrequenzen (Schwingungsanalyse)

Schwerpunkt Rohrsystemberechnung

Für bestmögliche statische Berechnungen arbeiten wir mit der besten am Markt verfügbaren Softwarelösung: dem führenden CAE-System ROHR2 zur statischen und dynamischen Strukturanalyse komplexer Rohrleitungssysteme und allgemeiner Stabwerke.

Ihr Ansprechpartner:

Julian Bizaj Tel. +49 (4443) 513-411 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Portrait Julian Bizaj

Schwerpunkt Konstruktion/CAD

Wir sind Experten in der Nutzung von Plant3D als CAD-Tool für den Rohrleitungs- und Anlagenbau. Kommen Sie mit Ihren konstruktiven Fragen auf uns zu. Wir finden eine Lösung!

Ihr Ansprechpartner:

Diana Ziegener Tel. +49 (4443) 977 3550 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Portrait Diana Ziegener

Schwerpunkt Planung

Basis eines erfolgreichen Projektes ist eine profunde Planung. Wir helfen Ihnen, Ihr Vorhaben technisch zu entwickeln und zugleich Kosten und Risiken durch ein qualifiziertes Projektmanagement zu minimieren.

Ihr Ansprechpartner:

Björn Bizaj Tel. +49 (4443) 513-409 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Portrait Björn Bizaj

Spannungsnachweise

Die Spannungsnachweise für Rohrsysteme können nach einer Vielzahl von Richtlinien wie z. B. ASME, DIN/EN, AGFW, FDBR oder KTA geführt werden. Sie erhalten von uns prüffähige Nachweise entsprechend Ihrer jeweiligen Anforderungen.

FE-Analyse

Bei konstruktiv sehr anspruchsvollen Fragestellungen zur Steifigkeit und Spannungskonzentration in Störstellenbereichen von Rohrleitungen und Behältern unterstützen wir Sie mittels Finite-Elemente-Analyse.

Berechnung von Rohrleitungsnetzen

Mit der modernen Softwarelösung SINETZ führen wir exakte Berechnungen zur Simulation von Mengenverteilungen sowie für Druck- und Temperaturverluste in verzweigten und vermaschten Rohrleitungsnetzen für kompressible und inkompressible Medien durch.

Mögliche Anwendungsfälle

  • Simulation mechanischer Spannungen im Rohrleitungssystem
  • Betrachtung der Anschlusskräfte an Komponenten
  • Betrachtung von äußeren Kräften (Druckstöße, Setzungen, etc.)
  • Auslegung von Kompensatoren und Federhaltern
  • Betrachtung von Eigenfrequenzen (Schwingungsanalyse)

Flanschnachweise

Wir erbringen konstruktive Bauteilnachweise. Wir erstellen für Sie Flanschnachweise für einzelne Abgänge und komplette Behälter unter Berücksichtigung äußerer Lasten. Den Nachweis erbringen wir nach der EN 1591-1 oder nach ASME VIII.

Anfrage
senden